G+F Strate Damit es bei Ihnen läuft G+F Strate GmbH Firmenprofil Die Unternehmensgeschichte der Firma G+F Strate beginnt mit einer "Schlosserei und Schmiede", die die Brüder Gustav und Friedrich Strate 1903 in Laatzen bei Hannover eröffneten. 33 Jahre später verlegten die gleichnamigen Gründersöhne den Firmensitz nach Hannover-Wülfel. Aus der kleinen Schlosserei war ein modernes und leistungsfähiges Maschinenbau-Unternehmen geworden. Ihrer Zeit voraus hatten sich die Brüder bereits frühzeitig auf das Schweißen von Grauguß, Stahl, Edelstahl, Aluminium und anderen Nichteisen-Metallen spezialisiert. Am 2. Mai 2003 konnte der Fachbetrieb sein 100 jähriges Bestehen feiern. Heute verfügt die G+F Strate GmbH über ein Betriebsgelände mit einer Fläche von 11000 Quadratmetern, beschäftigt mehr als 80 hochqualifizierte Mitarbeiter und ist schwerpunktmäßig für renommierte Unternehmen der Automobil- und Nahrungsmittelbranche sowie der Kunststoff-, Gummi- und Baumaschinenindustrie tätig. Ein hochtechnisierter Maschinenpark aus Spezial-Schweißmaschinen, CNC- gesteuerten Bohr- Fräs- und Drehmaschinen unterstützt das engagierte Team bei der Unternehmens-Philosophie: Hochwertige Produkte, Zuverlässigkeit, Präzision und Wirtschaftlichkeit.